Felix Graf
Felix Graf, bis 2017 Kurator am Landesmuseum Zürich, ist freier Publizist.

12. Februar 2018

Serie: Swiss Graphic Design | Neuzeit | Essen | 20./21. Jhd | Wirtschaft | Artikel

de en

Das bittere Etwas

Die Erfolgsgeschichte von Schweppes beginnt vor mehr als 200 Jahren in der Schweiz. 1972 beschreitet Reinhart Morscher mit seiner Werbegrafik für die britische Exklusivität neue Wege. Der am 11. Februar 1938 geborene Grafiker wäre gestern 80 Jahre alt geworden.

weiterlesen

22. Januar 2018

Neuzeit | Mode | Soziales | Featured

de fr

Nicht ohne meinen Regenschirm

Es gab eine Zeit, da ging man nicht ohne Regenschirm aus dem Haus. Ein kurzer Rückblick in die Geschichte eines sehr nützlichen Utensils.

weiterlesen

Darstellung eines Bauerntanzes auf einer Spanischsuppenschüssel aus der Glocken- und Geschützgiesserei Füssli, um 1600

11. Januar 2018

Neuzeit | Essen | Soziales | Kultur | Featured

de en

Von der Spanischen Suppe zum Potpourri

Die Spanische Suppe war einst das Sonntagsessen par excellene. Der Eintopf wurde in Bronzeschüsseln gegart und aufgetischt. Nur ein paar solide Museumsstücke und das Fremdwort Potpourri erinnern noch daran.

weiterlesen

16. November 2017

Sammlung | Kunst | Serie: Swiss Graphic Design | Essen | 20./21. Jhd | Kultur

de en

Kunst & Küche

In Leben und Werk des Malers, Werbegrafikers, «Nebelspalter»-Karikaturisten, Buchkünstlers und legendären Künstlermaskenball-Dekorateurs Willi Rieser spielen Essen und Trinken eine zentrale Rolle.

weiterlesen

6. November 2017

Sammlung | Kunst | Serie: Swiss Graphic Design | 20./21. Jhd | Kultur | Featured

de en

Neue Kinoplakate für Zürich

Die Arbeiten des Luzerner Grafikers Paul Brühwiler waren auf Zürichs Kulturplakatstellen während fast 20 Jahren allgegenwärtig und erlangten Kultstatus. Sogar im Büro des Leiters des Filmpodiums waren sie nicht vor Dieben sicher.

weiterlesen