Kategorie: Soziales

19. September 2018

20./21. Jhd | Soziales

de en fr

Fläzen statt Sitzen

In den 1960er-Jahren begann die gute Schweizer Stube zu bröckeln. Man sass nicht mehr gepflegt am Esstisch, sondern hing auf Sofas, Teppichen oder Sitzsäcken herum.

weiterlesen

18. September 2018

20./21. Jhd | Soziales

de en fr

1968: Die grosse Lockerung

In den späten 1960er-Jahren diskutierte man in der Schweiz über die Haarlänge, Erziehungsfragen oder über das Frauenstimmrecht. Die Gesellschaft veränderte sich in wenigen Jahren grundsätzlich.

weiterlesen

17. September 2018

Antike | Wirtschaft

de fr

Die römische Mauer

Die römische Grenze war nicht nur ein Schutz, sondern auch eine Einnahmequelle. Dort wurde nämlich Zoll erhoben. 10 bis 25 Prozent kassierten die Römer bei Ein- und Ausfuhren.

weiterlesen

15. September 2018

20./21. Jhd | Kultur

de fr

Die Kinder von ’68

Stefan Zweifel und Juri Steiner zeigen diesen Herbst im Landesmuseum ihre Perspektive der 68er-Generation. Im Interview sprechen die beiden Gastkuratoren über den Geist von 1968 und ihre persönlichen Highlights der Ausstellung.

weiterlesen

Szene Frauenfussball 1960er-Jahre.

13. September 2018

20./21. Jhd | Sport

de en fr

Frauenfussball – erst seit 50 Jahren

1968 markierte einen Wendepunkt in der Geschichte des Schweizer Fussballs. Es war das Jahr, in dem Fussball endlich für alle zugänglich wurde: Am 28. Februar wurde mit dem «Damen-Fussball-Club Zürich» der erste Frauenfussballverein der Schweiz gegründet.

weiterlesen