Kategorie: 20./21. Jhd

13. Februar 2019

20./21. Jhd | Politik

de

Geschichte eines Grenzsteins

Landesgrenzen haben etwas Unverrückbares. Die Geschichte von Grenzsteinen ist jedoch ereignisreicher, als man vermuten könnte. So etwa jene des Steins 4e auf der Grenze zwischen der Zürcher Gemeinde Wasterkingen und Deutschlands Hohentengen am Hochrhein.

weiterlesen

8. Februar 2019

20./21. Jhd | Politik

de en fr

Kriegsflüchtlinge: die Italiener im Jahr 1914

Der Ausbruch des 1. Weltkriegs bedeutete für tausende in Frankreich, Deutschland und Österreich lebende Italienerinnen und Italiener die Flucht. Sie wählten den Weg durch die Schweiz.

weiterlesen

1. Februar 2019

20./21. Jhd | Kultur

de en

Der kreative Löwenbändiger

Zürich ist eine Löwenstadt. Das hat sie nicht zuletzt dem exzentrischen Künstler Urs Eggenschwyler zu verdanken. Er erschuf jedoch nicht nur Raubkatzen aus Stein, sondern nahm sie auch mal auf einen Spaziergang mit.

weiterlesen

24. Januar 2019

20./21. Jhd | Ausstellungsbesprechung

de en

Den Herzschlag des Museums spüren

Seine eigenwillige Ästhetik hat den Filmregisseur Wes Anderson bekannt gemacht. Jetzt hat er zusammen mit Juma Malouf im Kunsthistorischen Museum Wien eine Ausstellung eingerichtet. Das Ergebnis: Eine zeitgenössische Wunderkammer.

weiterlesen

11. Januar 2019

20./21. Jhd | Religion

de

Bischof und Grossmünsterpfarrer: ein Gipfeltreffen

Zum Jahreswechsel trafen sich der Basler Bischof Felix Gmür und der Zürcher Grossmünsterpfarrer Christoph Sigrist zu einem Gespräch über die Rolle der Religion und den Platz der Kirche im Leben der Menschen.

weiterlesen