20. Mai 2019

Neuzeit | Religion

Die letzte Freiburger Hexe

Sie war zur falschen Zeit am falschen Ort. Die alte Catillon wurde 1731 als letzte Freiburger Hexe zum Tode verurteilt. Wie ihr ist es vielen ergangen. Auch in der heutigen Schweiz.

weiterlesen

de fr

25. April 2019

20./21. Jhd | Ausstellungsbesprechung

de

Jäger, Tiere, Wilderer – Handwerk und Legenden in Nidwalden

Das Nidwaldner Museum pirscht sich mit der Ausstellung «Jäger, Tiere, Wilderer – Handwerk und Legenden in Nidwalden» geschickt an ein Thema heran, das gemischte Gefühle weckt.

weiterlesen

22. April 2019

Neuzeit | Natur

de fr

Die Hitze

1540 litt Europa unter einer extremen Hitze. Wälder brannten, Flüsse trockneten aus und die Menschen litten unter Hunger und Durst. Es war ein Jahr zum Vergessen.

weiterlesen

19. April 2019

20./21. Jhd | Tourismus

de en

Das emblematische Bodensee und Rhein-Plakat

Das 1897 bei Orell Füssli erschienene Bodensee und Rhein-Plakat zeigt den gesamten Bodensee bis zum Rheinfall, im Hintergrund die schneebedeckten Alpen. Nach Süden ausgerichtet, definiert es den touristischen Blick auf den Bodensee – bis heute.

weiterlesen

16. April 2019

Neuzeit | Wirtschaft

de en fr

Die Schweiz anderswo

Die Schweiz war nicht immer ein Wohlstandsland. Noch vor 150 Jahren gingen viele in die Fremde. Die Auswanderer trugen einen Teil der alten Heimat mit und gründeten Orte wie Zürichtal, Berne oder Friburgo.

weiterlesen

15. April 2019

Neuzeit | Politik

de fr

Expansion nach Westen

Lange war Savoyen in der Westschweiz eine Macht. Doch an Genf und seinen Verbündeten bissen sich die Savoyer die Zähne aus. Schliesslich zogen sie sich zurück und überliessen den Eidgenossen grosse Gebiete im Westen.

weiterlesen