Kategorie: Kultur

18. September 2019

Neuzeit | Soziales

de en fr

Heimweh nach den Bergen

von Alexander Rechsteiner

Vor 200 Jahren galt Heimweh als typisch schweizerische Krankheit. Ausgelöst wurde sie von sogenannten Kuhreihen, alten Hirtenliedern. Auch die Kinderbuchfigur Heidi war davon betroffen.

weiterlesen

6. September 2019

20./21. Jhd | Kultur

de

Stimmer für immer verloren?

von Andreas Rüfenacht

Am 1. April 1944 brannte nach der versehentlichen Bombardierung Schaffhausens das Museum zu Allerheiligen. In der Kunstabteilung gingen fast 80 Gemälde verloren. Besonders schmerzhaft war der Verlust von acht Originalen des berühmten Schaffhauser Renaissance-Künstlers Tobias Stimmer (1539–1584).

weiterlesen

4. September 2019

Neuzeit | Wirtschaft

de fr

Das Schweizer Geschäft mit Indien

von Pascale Meyer

Die Geschichte der Winterthurer Handelsfirma Volkart zeigt, wie stark die Schweiz bereits im 19. Jahrhundert im europäisch kontrollierten Welthandel aktiv war. Besonders das Geschäft mit indischer Baumwolle bescherte Schweizer Kaufleuten grosse Gewinne.

weiterlesen

2. September 2019

Neuzeit | Wirtschaft

de fr

Amerika

von Benedikt Meyer

Die Schweizer Auswanderung stieg im 19. Jahrhundert stark an. Hunger und Armut trieben die Menschen über den Ozean nach Amerika.

weiterlesen

28. August 2019

Neuzeit | Kultur

de en fr

Die Synagogen von Lengnau und Endingen

von Gabriel Heim

In Lengnau und Endingen siedelten sich im 16. Jahrhundert die ersten Juden an. Hier entstanden auch die ersten Synagogen des Landes.

weiterlesen