12. Dezember 2018

20./21. Jhd | Wirtschaft

Holzkrippen aus dem Berner Oberland

Brienzer Krippen haben in der Schweiz eine lange Tradition. Den Originalentwurf dazu hat Hans Huggler-Wyss 1915 kreiert.

weiterlesen

de en fr

28. November 2018

Neuzeit | Politik

de en fr

Die Schweiz − ein Land ohne Hauptstadt

Seit 1848 ist Bern der ständige Sitz der Schweizer Landesregierung. Zuvor hatten auch andere Orte diese Ehre. Aarau beispielsweise, oder Luzern und Lausanne. Die Geschichte einer langen Suche.

weiterlesen

26. November 2018

Mittelalter | Krieg/Schlacht

de fr

Reiter der Apokalypse in Basel

Ist der Basler Bischof Rudolf tatsächlich von den Ungarn getötet worden? Oder waren es die Reiter der Apokalypse? Man weiss es nicht genau, aber die Gerüchte zeigen, was die Menschen damals beschäftigt hat.

weiterlesen

23. November 2018

Neuzeit | Politik

de

«Stehet auf, Eidgenossen, rettet das Vaterland!»

Die Volkstage forderten 1830/31 zwar keine Todesopfer, aber Gewalt und Drohgebärden gab es zuhauf. – Wo waren eigentlich in dieser ganzen Zeit die Frauen? Höchste Zeit für Katharina Morel. Sie hat das letzte Wort.

weiterlesen

22. November 2018

Neuzeit | Politik

de

«Die alte Herre müesse wäg! Mi nimmt se bi de Chräge.»

Bereits 1794 hatten die Stäfner gegen die Benachteiligung der Landschaft protestiert – erfolglos. Auch 1830 geht die Initiative in Zürich von Stäfa aus. Der zweite Anlauf gelingt, läuft 1832 aber aus dem Ruder.

weiterlesen

21. November 2018

Neuzeit | Politik

de

Studenten, Sänger, Schützen, Turner

Wo blieb 1815 der gemeinsame Nenner? Die Kantone waren wieder unabhängige Staaten. Als einigende Kraft über die Grenzen hinweg erwiesen sich die Vereine. Ihre Festhütten wurden zu Kathedralen der Idee Schweiz.

weiterlesen