Kategorie: Kultur

18. März 2019

Neuzeit | Religion

de fr

Des Pfarrers Hochzeit

An Zwingli schieden sich im 16. Jahrhundert die Geister. Die einen verehrten ihn, für die anderen war er eine Bedrohung. Auf jeden Fall war er ein ungewöhnlicher Mann.

weiterlesen

11. März 2019

Neuzeit | Religion

de fr

Erasmus von Rotterdam

Warum wird ein katholischer Gelehrter in einer reformierten Kirche beigesetzt? Und das mitten in Zeiten heftiger religiöser Auseinandersetzungen. Die Antwort kann nur lauten: Erasmus wurde über die Konfessionsgrenze hinaus geachtet.

weiterlesen

6. März 2019

Neuzeit | Kunst

de en fr

Das Bild der Schweiz in der Gottfried-Keller-Zeit

Er prägte das Bild der Schweiz im 19. Jahrhundert wie kein zweiter: der Zürcher Zeichner, Aquarellmaler und Kunstverleger Rudolf Dikenmann. Seine im Aquatintaverfahren produzierten Blätter kamen zu Tausenden auf den Markt: für Reisende, Sammler und Bürger.

weiterlesen

28. Februar 2019

Neuzeit | Literatur

de en fr

Robinson Crusoe im alten Zürich

Bereits kurz nach dessen Veröffentlichung liegt 1720 die erste deutsche Übersetzung von Daniel Defoes «Robinson Crusoe» vor. Der Zürcher Aufklärer Johann Jakob Bodmer empfiehlt ihn den Zürcherinnen zur Lektüre. 1818 erscheint in Zürich ein «Kleiner Robinson zur Unterhaltung für die Jugend».

weiterlesen

27. Februar 2019

Neuzeit | Literatur

de en fr

Die vielen Leben des Robinson Crusoe

Vor genau 300 Jahren veröffentlichte Daniel Defoe mit Robinson Crusoe den erfolgreichsten Abenteuerroman der Literaturgeschichte: Die Geschichte des auf einer einsamen Insel gestrandeten Schiffbrüchigen inspirierte unzählige weitere sogenannte Robinsonaden.

weiterlesen