22. Oktober 2018

Mittelalter | Religion

Verfluchtes Tuggen

Schon früher wurden unliebsame Zeitgenossen «wegbefördert». Das musste auch der irische Mönch Columban merken. Am neuen Ort war er allerdings auch nicht willkommen, deshalb verfluchte er den Ort kurzerhand.

weiterlesen

de fr

19. Oktober 2018

20./21. Jhd | Kultur

de fr

Donna Leon über Humor, Helden und die Aufgabe von Museen

Donna Leon gehört zu den bekanntesten Krimiautorinnen der Welt. Die Amerikanerin über Humor, Helden und die Aufgabe von Museen.

weiterlesen

17. Oktober 2018

20./21. Jhd | Soziales

de en fr

Auf Trip

Vor 75 Jahren erlebte der Schweizer Chemiker Albert Hofmann den ersten LSD-Trip der Geschichte. Seither verändert LSD die Sicht auf die Welt.

weiterlesen

15. Oktober 2018

Antike | Politik

de fr

Intrigen um Genf

Die Römer installierten die Burgunden in Lyon und Genf als Puffer ihrer Grenze gegen Norden. Doch diese zerstritten sich und wurden schliesslich vernichtet. Geblieben sind ihre Spuren auf der Weinkarte.

weiterlesen

12. Oktober 2018

Neuzeit | Soziales

de en fr

Aïssé – von der Sklavin zur Gesellschaftsdame

Ihre Geschichte klingt wie ein Märchen aus 1001 Nacht: Aïssé (1693/4–1733) landet als Kind auf dem Sklavenmarkt in Konstantinopel und wächst in Pariser Adelskreisen auf.

weiterlesen

11. Oktober 2018

20./21. Jhd | Kultur

de

Gamen auf mittelalterlicher Handschrift

Teilnehmer des Swiss Open Cultural Data Hackathons von 2016 haben ein Online-Game entwickelt, mit dem mittelalterliches Backgammon vor historischer Kulisse gespielt werden kann.

weiterlesen