Kategorie: Kultur

15. Oktober 2018

Antike | Politik

de fr

Intrigen um Genf

Die Römer installierten die Burgunden in Lyon und Genf als Puffer ihrer Grenze gegen Norden. Doch diese zerstritten sich und wurden schliesslich vernichtet. Geblieben sind ihre Spuren auf der Weinkarte.

weiterlesen

12. Oktober 2018

Neuzeit | Soziales

de en fr

Aïssé – von der Sklavin zur Gesellschaftsdame

Ihre Geschichte klingt wie ein Märchen aus 1001 Nacht: Aïssé (1693/4–1733) landet als Kind auf dem Sklavenmarkt in Konstantinopel und wächst in Pariser Adelskreisen auf.

weiterlesen

11. Oktober 2018

20./21. Jhd | Kultur

de

Gamen auf mittelalterlicher Handschrift

Teilnehmer des Swiss Open Cultural Data Hackathons von 2016 haben ein Online-Game entwickelt, mit dem mittelalterliches Backgammon vor historischer Kulisse gespielt werden kann.

weiterlesen

10. Oktober 2018

20./21. Jhd | Kultur

de

Schweizer Bilderbücher nach 1968

1967 schildert Bilderbuch «Reise nach Tripiti» von H.U. Steger die abenteuerliche Reise von Spielzeugen. Wie ging es nach 1968 mit dem Schweizer Bilderbuchschaffen weiter?

weiterlesen

8. Oktober 2018

Antike | Religion

de fr

Zurzachs berühmtester Badegast

Die Wege des Herrn sind unergründlich. Das gilt insbesondere für die Heilige Verena von Zurzach. Die junge Ägypterin kam mit den Römern in die Schweiz und wurde hier zur Täuferin von Heiden.

weiterlesen