Kategorie: Politik

24. Mai 2019

Mittelalter | Politik

de

Ross und Reiter – im Himmel und auf Erden

Zwei Reiterstatuen, die ihre Zeit geradezu idealtypisch verkörpern. Grundverschieden, doch beides Meisterwerke der Extraklasse. Auf nach Bamberg, zum Domreiter, dann nach Venedig, zu Verrocchio! Vaut le voyage.

weiterlesen

22. Mai 2019

20./21. Jhd | Kunst

de en fr

Auf Bomben folgte Kunst

Am 1. April 1944 wurde Schaffhausen irrtümlich bombardiert. Das städtische Museum verlor dabei über 80 Gemälde. In der Grössenordnung der Verluste trafen daraufhin aus der ganzen Schweiz Kunstwerke ein. Diese Kulturspende zeugt bis heute von der grossen Solidarität für die getroffene Stadt.

weiterlesen

10. Mai 2019

20./21. Jhd | Politik

de en fr

Kanton Übrig

1919 wollte die Bevölkerung des Vorarlbergs der Schweiz beitreten. Der Bundesrat war gespalten und auch sonst war die Schweiz eher zurückhaltend. Die Region blieb schliesslich bei Österreich.

weiterlesen

6. Mai 2019

20./21. Jhd | Kultur

de en fr

Die Landesausstellung von 1939

Die Landi von 1939 war nicht nur ein Zentrum der Geistigen Landesverteidigung, sondern auch eine wirklich gelungene Ausstellung. Und mit über 10 Millionen Besuchern auch sehr erfolgreich.

weiterlesen

3. Mai 2019

Neuzeit | Religion

de fr

Die Hugenotten

Als die Protestanten im 17. Jahrhundert in Massen aus Frankreich flüchteten, kamen rund 20’000 Hugenotten in die Eidgenossenschaft. Sie belebten die Wirtschaft und die Kultur ihrer neuen Heimat.

weiterlesen