Rote Reden in Zimmerwald

von Benedikt Meyer

Im September 1915 trafen sich die führenden Sozialisten Europas in Zimmerwald. Im beschaulichen Berner Dorf planten sie den Klassenkampf.

weiterlesen

de fr

Aktuelle Beiträge

Ein Nazi-Konsul und Widerstandskämpfer in Genf

de fr

von Christophe Vuilleumier

Deutschlands Konsul in Genf, Gottfried von Nostitz-Drzewiecky (1902-1976), galt bei den Nazis als politisch unzuverlässig. Von der Schweiz aus unterhielt er Kontakt zum Widerstand und erleichterte die Arbeit von Fluchthelfern.

weiterlesen

Bitte verbinden! Die Automatisierung der Telefonzentralen

de en fr

von Luca Thanei

Am 3. Dezember 1959 ersetzten die PTT die letzte handbetriebene Telefonzentrale der Schweiz mit einer vollautomatischen Vermittleranlage. Diese Pionierleistung besiegelte auch das Ende des sogenannten «Fräuleins vom Amt».

weiterlesen

Einsteins Wunderjahr

de fr

von Benedikt Meyer

Albert Einstein, oder der wundersame Aufstieg vom ehrwürdigen eidgenössischen Tintenscheisser zum globalen Popstar der Wissenschaft.

weiterlesen

Blog abonnieren

Wir informieren Sie alle zwei Wochen über neue Artikel.

Frauen in der Geschichte

von Gabriel Heim

Mit der von Gottlieb Duttweiler lancierten «Trentiner-Aktion» kommt 1946 eine erste Welle junger Italienerinnen in die Schweizer Haushalte.

von Katharina Hermann

Vor hundert Jahren legte eine Viertelmillion Menschen beim Landesstreik die Arbeit nieder. Welche Rolle spielten die Frauen in den drei Streiktagen im November 1918?