Die Schwarzenbach-Initiative

von Dominik Landwehr

Es war wohl eine der umstrittensten Abstimmungen in der Schweizer Geschichte des 20.Jahrhunderts: Die Überfremdungs-Initiative von James Schwarzenbach vom 7. Juni 1970.

weiterlesen

de en fr

Aktuelle Beiträge

Weiblicher Fokus

de en fr

von Ricabeth Steiger

In der Fotogeschichte sind weniger Fotografinnen als Fotografen bekannt. Einerseits gab es mehr männliche Fotografen, andererseits lag es auch an den Gepflogenheiten der Gesellschaft.

weiterlesen

Endlich!

de fr

von Benedikt Meyer

Mit dem Frauenstimmrecht tat sich die Schweiz schwer. Erst 1991 durften die letzten Schweizerinnen abstimmen und wählen.

weiterlesen

Der Traum vom Fliegen

de en fr

von Katrin Brunner

Den Traum vom Fliegen träumten nicht nur die Grossen der Weltgeschichte. Auch im Zürcher Unterland wurde entwickelt und gebastelt. Aus Geldnot und knappen Ressourcen entstanden äusserst kreative Gefährte.

weiterlesen

Blog abonnieren

Wir informieren Sie alle zwei Wochen über neue Artikel.

Frauen in der Geschichte

von Christophe Vuilleumier

Die heute weitgehend in Vergessenheit geratene Krankenschwester stammte aus dem Aargau und wirkte in Genf. Sie erlebte zwei Weltkriege und rettete unzähligen Kindern das Leben.

von Eva Carlevaro

Was wurde aus den Kelten, die nach der Eroberung durch die Römer weiterhin auf dem Gebiet der heutigen Schweiz lebten? Dank römischen Inschriften können wir den Stammbaum der keltischen Familie Camilli, die vor rund 2000 Jahren in Avenches lebte, teilweise rekonstruieren.