Frédéric-César de la Harpe

von Benedikt Meyer

Frédéric-César de La Harpe wollte die Helvetische Republik regieren. Er scheiterte, unter anderem, weil er an den Bedürfnissen des Volks vorbei regierte.

weiterlesen

de fr

Neueste Beiträge

Der Frauenstreiktag von 1991

de en fr

von Andrej Abplanalp

1991 streikten die Schweizer Frauen zum ersten Mal. Sie gingen für Lohngleichheit und gleiche Chancen in der Arbeitswelt auf die Strasse. 28 Jahre später sind die Forderungen immer noch gleich.

weiterlesen

Innerer Widerstand

de fr

von Benedikt Meyer

Ende des 18. Jahrhunderts überrollten Napoleons Soldaten die Schweiz. Der eidgenössische Widerstand gegen die Franzosen war eher gering. Besonders hartnäckigen wehrten sich die Nidwaldner.

weiterlesen

Pecunia (non) olet – Latrinenarchäologie: die schmutzige Seite des Reichtums

de en fr

von Elias Flatscher

Für so manchen heutigen Archäologen sind ehemalige Toiletten nicht nur aufschlussreich, sondern eine wahre Fundgrube – ob es nun stinkt oder nicht.

weiterlesen

Blog abonnieren

Wir informieren Sie alle zwei Wochen über neue Artikel.

Frauen in der Geschichte

von

Ohne Dienstpersonal, vorwiegend weiblichen Geschlechts, wäre das aufwändige Leben einer wohlhabenden Grossfamilie in den letzten Jahrhunderten undenkbar gewesen. Ein Blick hinter die glanzvoll polierte Fassade eines herrschaftlichen Haushalts mit Fokus auf Schloss Jegenstorf bei Bern, das sich derzeit voll und ganz dem Thema Frau widmet.

von

1968 markierte einen Wendepunkt in der Geschichte des Schweizer Fussballs. Es war das Jahr, in dem Fussball endlich für alle zugänglich wurde: Am 28. Februar wurde mit dem «Damen-Fussball-Club Zürich» der erste Frauenfussballverein der Schweiz gegründet.

Serie: Zeitreise