Christophe Vuilleumier
Christophe Vuilleumier ist Historiker und Vorstandsmitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Geschichte. Er hat verschiedene Beiträge zur Schweizer Geschichte des 17. und 20. Jahrhunderts publiziert.

8. Mai 2019

20./21. Jhd | Soziales | Wirtschaft | Artikel | Featured

de fr

Berner Bauern in der Waadt

Nach der Wirtschaftskrise der 1930er-Jahre übernahmen Bauernsöhne aus Bern die verlassenen Höfe im Waadtland. Heute zeugen vor allem die Deutschschweizer Nachnamen von dieser Migration.

weiterlesen

8. März 2019

Frauen in der Geschichte | Neuzeit | Soziales | Artikel | Featured

de fr

Die Genfer Bordellkönigin

Im Genf des 15. Jahrhunderts hielt die regina bordelli das Monopol auf das Geschäft mit der Lust. Doch bis heute ist wenig über die Funktion dieser Bordellkönigin bekannt.

weiterlesen

8. Februar 2019

Krieg/Schlacht | 20./21. Jhd | Politik | Artikel | Featured

de en fr

Kriegsflüchtlinge: die Italiener im Jahr 1914

Der Ausbruch des 1. Weltkriegs bedeutete für tausende in Frankreich, Deutschland und Österreich lebende Italienerinnen und Italiener die Flucht. Sie wählten den Weg durch die Schweiz.

weiterlesen