Dominik Landwehr
Dominik Landwehr ist Kultur- und Medienwissenschafter und lebt in Zürich.

27. Mai 2020

Technik | Tourismus | 20./21. Jhd | Wirtschaft | Artikel | Featured

de en fr

Als Dutti eine Bergbahn kaufte

Ende des 19.Jahrhunderts erlebte die Schweiz einen Bergbahnen-Boom. Auch am Monte Generoso wurde eifrig gebaut. Überleben konnte das Unternehmen aber nur durch die Hilfe der Migros.

weiterlesen

6. Mai 2020

20./21. Jhd | Politik | Kultur | Artikel | Featured

de en fr

Ein Lied geht um die Welt

Mit seiner Stimme berührte Joseph Schmidt Millionen. Der Tenor starb 1942 im Zürcher Oberland am Ende seiner Flucht vor dem Naziregime. Das Schicksal des jüdischen Sängers bewegt auch heute noch.

weiterlesen

28. Februar 2020

Sammlung | Technik | 20./21. Jhd | Politik | Featured

de en fr

Die Chiffriermaschine CX-52 und ein Spionage-Skandal

Die CX-52 war eine der ersten von der Firma «Crypto AG» in der Schweiz hergestellten Chiffriermaschinen. Sie ist ein begehrtes Sammlerobjekt und Symbol für den grössten Spionageskandal seit dem Zweiten Weltkrieg.

weiterlesen

14. Februar 2020

Krieg/Schlacht | Technik | 20./21. Jhd | Politik | Artikel | Featured

de en fr

Die Chiffriermaschine Enigma und die Schweiz

Im Zweiten Weltkrieg knackten die britischen Spezialisten fast jeden Code – auch jenen der deutschen Chiffriermaschine Enigma. Auch die Schweiz benutzte solche Maschinen.

weiterlesen

31. Januar 2020

Literatur | Technik | 20./21. Jhd | Kultur | Artikel | Featured

de en

Mit Textadventures zurück in die Frühzeit der Computerspiele

In der Frühzeit des Computers gab es Spiele, die ganz auf Texten basierten. Sie wurden zwar bald von grafikorientierten Games abgelöst, sind aber wichtig für das Verständnis der Computergeschichte und haben heute noch ihre Anhänger.

weiterlesen