Noëmi Crain Merz
Dr. Noëmi Crain Merz, Historikerin, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Schweizerischen Nationalmuseum und Dozentin an der Universität Basel.

25. September 2019

Neuzeit | Soziales | Wirtschaft | Artikel | Featured

de en

Der transatlantische Sklavenhandel

Bis zur endgültigen Abschaffung der Sklaverei im 19. Jahrhundert verschleppten europäische Händler Millionen von Menschen aus Afrika in die Neue Welt. Auch Schweizer Familien und Unternehmen verdienten am transatlantischen Sklavenhandel mit.

weiterlesen

13. September 2019

20./21. Jhd | Soziales | Religion | Artikel | Featured

de en

Auf frommer Mission in Indien

Ab 1834 schwärmten Missionare von Basel nach Indien aus, um die lokale Bevölkerung zum Christentum zu bekehren. Die Basler Mission gründete in Indien nicht nur Schulen und Spitäler, sondern auch Webereien und Ziegeleien, wo die konvertierten Inderinnen und Inder beschäftigt wurden.

weiterlesen