Raphael Rues
Raphael Rues ist Historiker. Zurzeit arbeitet er an seiner Dissertation über die deutsch-faschistische Präsenz in den Regionen Ossola und Lago Maggiore.

22. April 2020

Krieg/Schlacht | 20./21. Jhd | Politik | Artikel | Featured

de en fr

Showdown am Simplon

Am 22. April 1945 konnten italienische Partisanen gemeinsam mit dem Schweizer Geheimdienst die Sprengung des Simplontunnels verhindern. Den wollte die deutsche Wehrmacht zerstören.

weiterlesen

11. März 2020

Krieg/Schlacht | 20./21. Jhd | Politik | Artikel | Featured

de en fr

Geheimes Treffen in Ascona

Im März 1945 verhandelte SS-General Karl Wolff mit den Alliierten über eine Kapitulation der Deutschen in Italien. Das Geheimtreffen fand in Ascona statt.

weiterlesen

23. Oktober 2019

Krieg/Schlacht | 20./21. Jhd | Politik | Soziales | Artikel | Featured

de en fr

Das Tessin im Zweiten Weltkrieg

An der Grenze zum faschistischen Italien war es während des Zweiten Weltkriegs ziemlich ungemütlich. Trotzdem hat das Tessin Flüchtlinge mit offenen Armen empfangen und immer wieder Hilfe geleistet.

weiterlesen

16. Oktober 2019

Krieg/Schlacht | 20./21. Jhd | Artikel | Featured

de en fr

Geburt und Tod der Partisanenrepublik Ossola

Die Partisanenrepublik Ossola kämpfte 1944 gegen den Faschismus. Ohne Hilfe aus dem Tessin wäre der Kampf noch aussichtsloser gewesen.

weiterlesen