Kategorie: Kunst

19. April 2018

20./21. Jhd | Soziales

de

Van Morrison und andere Geschichten

Der Nordire Van Morrison verliess beleidigt die Bühne in Montreux, weil ein Techniker eine Szene der Fussball-WM von 1994 auf den Bildschirmen laufen liess. Erinnerungen an ein legendäres Konzert in Montreux.

weiterlesen

2. April 2018

20./21. Jhd | Ausstellungsbesprechung

de fr

Kamele, Haremsdamen und blinde Flecken

Wussten Sie, dass die Franzosen eine Sammung von «Kolonialkunst» haben? Das Pariser Musée du quai Branly holt sie aus dem Depot und zeigt, wie Kunst eingespannt wurde, um die kolonialen Abenteuer ästhetisch zu verbrämen.

weiterlesen

26. März 2018

Neuzeit | Soziales

de fr

Auf der Suche nach dem Stil

Gesellschaftliche Veränderungen und technische Wunder im Minutentakt: Die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts glänzt mit Visionen für Kunst im Alltag.

weiterlesen

15. Februar 2018

20./21. Jhd | Soziales

de fr

Claude Nobs und sein Festival

Das Jazzfestival in Montreux gehört zu den bekanntesten Musikevents der Welt. Möglich gemacht hat das in erster Linie ein Mann: Claude Nobs.

weiterlesen

30. Januar 2018

20./21. Jhd | Museumswelt

de

Mit Lo & Leduc ins Museum

Sie sind die Überflieger der Schweizer Mundartszene. Lo und Leduc über Führungen im Museum, Garderoben als Inspiration und Namen für das neue Album.

weiterlesen